Tausch – Seite

Wir halten viel davon, möglichst viel im Leben zu Tauschen und ohne „Geld“ weiterzugeben.

Daher sind wir zum Einen in unserer Region in einem regionalen Tauschkreis (http://www.wirgemeinsam.net/), der in Österreich und Süddeutschland schon sehr verbreitet ist  – und zum anderen auch in einer Tauschbörse im Internet.

Hier auf unserer Seite wollen wir zum Einen auf unser öffentliches Profil bei „Tauschgnom“ verlinken:
http://www.tauschgnom.de/publicprofil/aufgewacht01

Dort könnt ihr sehen, was wir derzeit an „Kleinkram“ zu vertauschen haben. (ändert sich ständig)

 

WIR BIETEN    (zusätzlich zu unserer Seite beim Tauschgnom, bitte dort reinschauen, da steht einiges!):

* Urlaub bei uns (Kost und Logis frei) gegen Mithilfe in Haus, Garten & beim Kochen/Backen, Bauen
im Grunde so ähnlich, wie woofen 😉

Außerdem bieten wir:

* Selbstgemachte Salben, Tinkturen, Marmeladen, Seife, Waschmittel
* Kinderbetreuung
* Hilfe im Haus (z.B. Fenster putzen usw.)
* Hilfe bei handwerklichen Tätigkeiten (z.b. Verputzarbeiten, Boden legen usw.)
* Hilfe im Garten (Hecke schneiden, Mähe mit der Sense usw.)
* Hilfe bei der Ernte- gern im Tausch gegen Erntegut

 

Wir suchen:
– Bücher und Material zum Thema soziale Arbeit
– Schwedisch Bücher
– Gesellschaftsspiele für unser Sozialprojekt: http://www.jungundaltspielt.de

Advertisements

25 Kommentare zu “Tausch – Seite

  1. hallo, nehmt ihr auch alte baumwoll-bettlaken? habe auch noch eine sammlung 0,2 er saftfaschen mit schraubverschluss.und vlt. auch kerzenreste – mache gern mal ein paket, dann bin ich alles auf einmal los und bei euch ist es in guten händen 🙂 lg – birgit

    • Liebe Birgit,

      wir können solche Dinge auf jeden Fall sehr gut gebrauchen. Die kleinen Flaschen sind sehr gut um da Tinkturen abzufüllen etc.

      Kerzenreste und Baumwollbettlaken sind gern gesehene Dinge zum upcyclen (hierüber werden wir demnächst auch mal schreiben)

      Liebe Grüße
      Andreas

    • Hallo Kleefee,

      also diese Seite müßten wir man wieder überarbeiten 😉 Vieles hat sich natürlich mittlerweile schon gefunden 😉 Der Link zu Tauschgnom ist weiterhin aktuell unsere anderen Suche/Biete-Geschichten sollten wir aktualisieren.

      Würdest Du denn etwas mit uns tauschen wollen?

      Liebe Grüße

  2. Hallo, ich habe unbenutzten Kerzen, die hier leider seit Jahren vor sich hinwackeln und ich habe 2 Paar Vorhänge aus reiner Baumwolle, aber leider nicht Bio.
    Es sind 2 Stores in sanften rot-rosa-Jeansoptik (die Farbe lässt sich schwer beschreiben) von IKEA – Name: Lenda – Länge ca. 280cm
    2 weitere Stores der selben Art allerdings hier die Länge ca. 250cm
    diese 4 sind blickdicht und aus reiner Baumwolle.
    Dann gibt es noch 2 durchsichtige Ziergardinen der Länge 250cm auch von IKEA – Name: OFELIA BLAD
    Material: 52%Polyester/48%Baumwolle
    Ich möchte alles gerne verschenken – oder gegen eine Seife tauschen 🙂

  3. Hallo, bin per Zufall über faceb… und Umwege auf eure tolle Seite gestoßen und sie hat mich sehr zum nachdenken bewegt. Ist die Suche-Liste denn noch aktuell? Würde gern etwas beisteuern, liebe Grüße

  4. Hallo, vielen lieben Dank für das Hafer/Dinkelmilch- Rezept. Als veganer Haushalt mit Kindern haben wir da immer einen enormen Bedarf und mir tut es um jedes Tetrapack leid, das in den Müll wandert. Das muss in Zukunft nicht mehr sein. Toll!
    Meine zwei Söhne ( fast 3 und 6 Jahre) und ich (35) sind demnächst mit dem Wohnmobil unterwegs und ein, zwei Tage bei Gleichgesinnten wäre sehr schön, wenn es zufällig passt.
    Alles Liebe,
    Janine

  5. Hallo, falls noch Interesse besteht an Material zum Französisch lernen: Ich habe noch 16 Hefte der Écoute von 2005 und 2006, die ich gern zum Tauschen anbiete. Sehr guter Zustand.

  6. Hallo Ihr lieben,

    ich finde es wirgklich super was ihr macht. So viele nützliche infos und neue ideen. So ein Glück, dass ich auf eure Seite gestossen bin!

    Vielen Dank und Weiter so!:-)

    Liebe Grüße

    Katja

  7. Liebe Petra, lieber Andi,

    ich habe gelesen, dass ihr einen Outdoorkocher sucht. Vielleicht interessiert euch dieser Artikel auf meiner Seite, wo ich beschreibe, wie man sich ganz einfach einen Holzgaskocher selbst bauen kann:

    https://natuerlichselbstgemachtblog.wordpress.com/2016/01/24/selbst-gemacht-holzgaskocher/

    Mit so einem Kocher im Gepäck bin ich schon durchs australische Outback gereist und habe mir irgendwo im Nirgendwo mit nur einer Hand voll Stöckchen als Brennstoff mein Essen zubereitet. Und ich bin immer wieder begeistert, wie einfach es doch sein kann – ohne Gastkatuschen und viel Schnickschnack.

    Liebe Grüße,

    Johannes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s