Sollen wir dem Blog ein Gesicht geben?

Nachdem wir uns nun bald seit einem halben Jahr hier auf unserem Blog mit Themen Rund um einen nachhaltigen und konsumkritischen Lebensstil beschäftigen und das nunmal ein großer Teil unserer Identität ist, fragen wir uns immer wieder ob wir unserem Blog nicht auch ein Gesicht geben sollen. Klar ist es ein weiterer Schritt, denn damit machen wir unsere Familie öffentlich.

Früher waren wir das schon einmal und haben uns aus verschiedenen Gründen dann zurück gezogen. Nur der Inhalt ist nun ein völlig anderer und ja warum sollten wir uns für unseren Lebenswandel verstecken. So sind wir eben.

Jede Woche werden bei uns neue Schritte gemacht und das neuste Projekt ist seit kurzem unter anderem unser Tauschkreis bei dem wir fleißig am tauschen und helfen sind. Es macht unheimlich viel Spass, funktioniert prima und darüber hinaus spart man Geld das man zuvor nicht verdienen muss. Auf diese Weise lernt man viele neue Menschen in der Region kennen und vernetzt sich mit Ihnen die auch ähnlich gestrickt sind wie wir.

Deshalb beschäftigt uns nun, ob wir uns als Familie hier auf unserem Blog nicht auch a Persona vorstellen wollen, da Ihr das ja zumeist über Facebook ebenso tut.

Advertisements

7 Kommentare zu “Sollen wir dem Blog ein Gesicht geben?

  1. Ich lese euren/deinen Blog sehr gern. Ein „Gesicht“ ist mir da nicht wichtig. Von mir gibt es lediglich an zwei ausgewählten Stellen ein Bild und von meiner Familie gibt es keine Bilder, die das Gesicht erkennen lassen. Es ist meine Entscheidung und die meines Partners, ob wir uns zu einer öffentlichen Person machen, aber Kinder genießen in meinen Augen einen besonderen Schutz, bis sie sich selbst öffentlich machen wollen oder nicht, deshalb spreche ich mich klar dagegen aus, dass Namen und Fotos von Kindern dargestellt werden. Ein soziales Netzwerk wie facebook nutze ich nicht.

  2. Ich fände, zumindest Mama und Papa dürften sich schon zeigen. 🙂 Die Kinder würde ich als Papa nicht ungefragt reinnehmen – wenn die aber wollen: warum denn nicht?

    Ich finde auch, dass ein Blog durch Persönlichkeiten erst so richtig gut wird. Denn dann wird er lebendig und greifbar.

    • Genaus das denken wir eben auch, Michael. Es macht schon einen Unterschied wenn ein Blog der sich um einen Lebenswandel in einer Familie mit Experimenten, Fortschritten und Rückschritten dreht, anonym ist oder eben die Menschen quasi damit erreichbar sind.

      Es hat beides viele Vor- und Nachteile 😉

  3. ich brauche keine gesichter, um euren blog interessant zu finden. ich bin selbst komplett anonym im netz unterwegs und finde, dafür gibt es genug gründe. wenn mensch sich kennenlernen will, geht das auf anderen wegen als so öffentlich in einem blog.

  4. seit kurzem kenne ich eueren Blog…und find ihn sehr gut. Man kann aus dem Posting einiges herauslesen von den Menschen und intuitiv spürt man so wie so, ob es einen anspricht. Ich würde keine Bilder von den Kindern posten, wenn ihr von euch das möchtet, ist es in Ordnung, ich persönlich brauche keine Bilder. Auch in bin jemand, wo viele Rezepte ausprobiert und gerne an bewußte Menschen weitergibt, die sowas schätzen. Alles Gute weiterhin und ihr macht das sehr gut.

  5. Hallo, liebe Familie,
    habe heute durch Zufall Euren Blog entdeckt.
    Dass Ihr als Eltern von 5 Kindern soviel Energie und Tatendrang in eine gesunde Lebensweise steckt, ist sehr bemerkenswert.
    Ich bin sehr interessiert an Euren Informationen.
    Ein herzliches Danke an Euch, dass Ihr Eure Erfahrungen mit uns Fremdlingen teilt. 🙂
    Beste Wünsche für Euch und Eure Lieben und
    herzliche Grüsse aus dem Umland von Hannover
    von Viola (Mama von zwei Mädels).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s